»Spurensuche!«

SinnStifter-Tage 2019: Wege zum Sinn des Lebens

Welchen Einfluss haben Überzeugungen und Werte auf mein Handeln, meine Motivation und mein Wohlbefinden?

Diese Frage beantworten wir uns auf den SinnStifter-Tagen vom 18. bis 20.10.2019 im Kloster Damme.

Indem du dir kognitiv, intuitiv und spielerisch deine Überzeugungen und Werte bewusst machst, folgst du den Spuren deines ureigenen Charakters und entdeckst die Zutaten für dein persönliches Glück.

Im zweiten Schritt suchst du dir die Kleingruppe, durch deren Werte du dich repräsentiert fühlst, um dich mit Werteverwandten auszutauschen, deine Erfahrungen zu teilen, neue Impulse zu erhalten und Handlungsalternativen zu entwickeln.

Im achtsamen Dialog kannst du deine Potenziale und Chancen entdecken, mögliche Selbstbeschränkungen überwinden und deine individuellen Spielräume erweitern.

Du darfst dich einbringen, zuhören und inspirieren lassen, um ein ebenso bereicherndes wie unvergessliches Wochenende zu erleben.

Wer bin ich? Was ist mir wichtig?
Was will ich mit meinem Leben machen?

Auf unterschiedlichen, sich ergänzenden Ebenen suchen wir nach Spuren unseres wahren Wesens und entdecken unsere Abhängigkeit von der Erfüllung unserer Bedürfnisse und Werte. – Wann verliere ich meine Werte aus den Augen? – Was zwingt mich zu falschen Kompromissen? – Über welchen Schatten will ich springen?

Wie geht es mir eigentlich? Was tut mir gut? Was fehlt mir zum Glück?

Im achtsamen Dialog teilen wir unsere Erfahrungen, gewinnen Klarheit über unsere Gefühle und entwickeln Lösungen für belastende Situationen. – Wovon will ich mich verabschieden? – Was möchte ich Sinnvolles tun? – Welche Ressourcen benötige ich dazu?

Woraus schöpfe ich Kraft und Erfüllung? Wie soll mein zukünftiges Leben aussehen? Was will ich der Nachwelt hinterlassen?

Auf Basis deiner individuellen Werte, gestaltest oder formulierst du dein persönliches Leitbild, das dir zukünftig Orientierung geben und als Entscheidungshilfe dienen kann.

Tagesausklang und Vertiefung

Ulrike Fahlbusch bietet uns am Freitag und Samstag Abend den Raum, um das Motto ‚Spurensuche‘ zu vertiefen.

Ulrike kommt aus Freiburg, sie versteht sich seit mehr als 30 Jahren als Sinnsuchende und agiert in vielfältigen Projekten sinnstiftend. Beruflich wie auch privat zeigt ihre eigene ‚Spurensuche‘ deutliche Linien. Es geht ihr stets um Integration und die Entfaltung von Potenzialen, um Kooperation, Gemeinsinn und Kreativität, um Achtsamkeit, Gerechtigkeit und Frieden, um gegenseitige Ermutigung und gelingendes Miteinander.

Auf der Basis dieser Werte arbeitet sie selbständig in ihrer Praxis für Gesundheitskultur mit integrativer Körperarbeit, Rhythmus und Klang. Als Coach, Seminarleiterin und Mentorin begleitet sie Menschen in persönlichen und gemeinschaftlichen Entwicklungsprozessen, bei der Bewältigung von Stress und Stärkung der Gesundheit. Ausführliche Infos auf www.ulrike-fahlbusch.de und www. lebnetz.de

Spuren finden – Spuren folgen

Ulrike wird uns an beiden Abenden einen offenen Tagesausklang bieten, um das Erlebte und Erarbeitete in Ruhe zu betrachten und tiefer zu verankern. Ihr liegt es dabei sehr am Herzen, einen Rahmen zu schaffen, in dem wir uns ermutigt fühlen, mit uns selbst in Kontakt zu treten, nach innen zu lauschen und uns auf Schatzsuche zu unseren inneren Potenzialen zu begeben. Ungewohnte Gedanken und neue Perspektiven dürfen auftauchen und in einem offenen, wertschätzenden Rahmen zum Ausdruck gebracht werden.

Dazu nutzt Ulrike die Methode des achtsamen Dialogs sowie Übungen zur Körpererfahrung und Rückbesinnung, Entspannung und Klang. In diesem gemeinsamen Prozess versteht sie sich als Mentorin, Begleiterin und Impulsgeberin.

Zeitrahmen und Investition

Freitag 18.10.2019
14:00Begrüßung und Zeitrahmen
15:00Spurensuche Werte, die mich prägen
17:30Plenum Moderation und Gruppenbildung
18:30Gemeinsames Abendessen
20:00Spuren finden mit Ulrike Fahlbusch
Samstag 19.10.2019
09:30Arbeit in Werte-Gruppen
13:00Gemeinsames Mittagessen
14:30Arbeit in Werte-Gruppen
17:00Plenum Austausch der Erfahrungen und Ergebnisse
18:30Gemeinsames Abendessen
20:00Spuren folgen mit Ulrike Fahlbusch
Sonntag 20.10.2019
09:30Transfer und Abschlussrunde
11:00Mitgliederversammlung
13:00Gemeinsames Mittagessen

Teilnahmegebühr pro Person:

Euro 165,-

Bis 26.07.18 gilt der Frühbucherpreis von:

Euro 115,-

Teilnahmegebühr für Vereinsmitglieder:

Euro 115,-

Frühbucherpreis für Vereinsmitglieder:

Euro 80,-

Im Preis enthaltene Leistungen

Teilnahme an den Workshops und am Abendprogramm, zzgl. Kosten für Übernachtungen, Vollpension und Getränke.

Übernachtung

Vollpension im Einzelzimmer inkl. Getränke für 2 NächteEuro 150,-
Vollpension im Doppelzimmer inkl. Getränke für 2 NächteEuro 129,-

Bitte vermerke deinen Übernachtungswunsch auf der Anmeldung. Die Zahlung ans Hotel Kloster Damme erfolgt vor Ort.

Anmeldung und Teilnahmebestätigung

Bitte die Online-Anmeldung auf der Website nutzen oder das beigefügte Formular ausfüllen und bis zum 18.09.2019 an SinnStifter e.V. senden. Teilnahmegebühr bitte überweisen an: SinnStifter e.V., Bremische VB, DE96 2919 0024 0024 5275 00 Verwendungszweck: SinnStifter-Tage 2019 / Teilnehmername.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Eine Teilnahmebestätigung erfolgt erst nach Eingang der Teilnahmegebühr.

Anmeldeschluss: Mittwoch, der 18. September 2019

Anmeldung »SinnStifter-Tage 2019«

Workshops und Abendprogramm vom 18. bis 20. Oktober 2019 im Kloster Damme bei Osnabrück

Absender:

Hiermit melde ich mich verbindlich für die oben genannte Veranstaltung an. Frühbucher überweisen die reduzierte Teilnahmegebühr von 115,- EUR bis 26.07.2019 an SinnStifter e.V. – danach zahlst du 165,- EUR. Mitglieder zahlen 80,- bzw. 115,- €.

Veranstaltungsort:
Kloster Damme, Benediktstraße 19, 49401 Damme
Telefon 0049 (0)5491 9580, https://kloster-damme.jimdo.com/

Bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist der Rücktritt kostenfrei. Bei Rücktritt bis 3 Wochen vor Termin fallen Stornogebühren in Höhe von 50% an, danach 100%. Übertragung auf Ersatzteilnehmer ist möglich.

Du darfst dir im Vorfeld zu folgender Frage Gedanken machen und uns das vorab mitteilen (ohne Verpflichtung): „Welchen Einfluss haben meine Überzeugungen und Werte auf mein Handeln, meine Motivation und mein Wohlbefinden?“

Meine Überzeugungen:

Meine Werte:

Deren Einfluss:

Bitte reserviere mir ein Zimmer für 2 Übernachtungen
Einzelzimmer/VP, mit Dusche/WC, 150,- EUR für 2 Nächte
Doppelzimmer/VP, mit Dusche/WC, 129,- EUR für 2 Nächte
 pro Person, mit:
Ich benötige kein Zimmer